Deutsch English
Qi Gong

Das Wort Qi Gong besteht aus zwei Begriffen: Qi „die Lebenskraft“/ „Energie“ und Gong „das regelmässige, ruhige und konzentrierte Üben“. Qi Gong wird als „die Beherrschung der Körperenergie“ oder einfacher als „Energiearbeit“ übersetzt. Dies kann durch bestimmte Körperhaltungen, Bewegungen, Atemtechniken sowie durch meditative Konzentration geschehen. Im Qi Gong geht es also um die bewusste Regulierung von Körper, Geist (gedanklich und emotional) und Atem, was immer darauf zielt, einen harmonischen Qi Fluss zu erreichen. Der Fokus ist dabei je nach Qi Gong Form nicht immer gleich ausgerichtet. Das Schöne daran ist aber, dass egal, wo der Hauptaugenmerk bei der praktizierenden Übung ist, immer alle drei reguliert werden.
Heute umfasst der Begriff Qi Gong unzählige Übungsformen und Systeme, welche in verschiedenen Bereichen wie der Medizin, der Kampfkunst und Spiritualität zur Anwendung kommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 Kushido Schweiz  Renshi Baumann Paul & Juanita , Wijermattstrasse 5 , 6064 Kerns , Tel.: 041 612 18 41 , E-Mail
 © 2017
Seite Drucken  E-Mail  Home